Neue Entwicklungen

Neue Entwicklungen

Armöffnung jetzt auch mit Fixierung

Die Fixierung der geöffneten Bereiche hat sich bei der Brustöffnung bereits bewährt.

Nun war es das Ziel dies auch für den Bereich der Armöffnungen zu erreichen. Das Verrutschen der Ärmel oder Zuklappen der Öffnungen sollte zur Gewährleistung eines reibungslosen Behandlungsablaufes verhindert werden. Anders als bei den Brustöffnungen handelt es sich bei Armöffnungen um einen beweglichen Bereich, der dennoch ausreichend gesichert werden sollte. Nach einigen Testreihen wird nun eine ausgereifte und vielversprechende Lösung eingesetzt.

Hoodie- Tasche versteckt dezent den Zugang

Gerade mobile Patienten wollen wieder am öffentlichen Leben teilhaben ohne dass eine Beeinträchtigung durch z.B. Sonden oder Pumpensysteme zu offensichtlich wird.  Ein neues Kleidungsstück mit einer Hoodie-Tasche vorn und einer dahinter verdeckt liegenden Öffnung ermöglicht einen dezenten Zugang zum Körper. Kontrollen und Verabreichungen können ganz unauffällig vorgenommen werden.

 

Kommentare sind deaktiviert